Herzlicher Empfang der Teilnehmer durch Frau Burgund-Schürmann, Frau Pandur und Frau Zalewski.

Referent Rechtsanwalt Michael Backhoff (Mitte) im Gespräch mit interessierten Vortragsteilnehmern

Prof. Dr. Ulrich Kampa referierte über das Thema „Patientenverfügung“ und sorgte somit für Klarheit im Hinblick auf den Inhalt, den Aufbau und die Auswirkungen einer Patientenverfügung

Steuerberaterin Gabriela Burgund-Schürmann (Mitte) nutzte die Möglichkeit sich mit bestehenden und neuen Mandanten auszutauschen

Rechtsanwalt Michael Backhoff informierte in seinem Vortrag über die wichtigen Details im Hinblick auf eine Betreuungsvollmacht.

Vortragsabend "Patientenverfügung und Betreuungsvollmacht"

Steuerberaterin Marina Pandur (links) im Gespräch mit interessierten Vortragsteilnehmern

Auch kulinarisch ein Highlight

Eine große Zuhörerschaft folgte sehr aufmerksam dem Vortrag von Prof. Dr. Kampa.

Viele wichtige Erkenntnisse wurden vermittelt.

Alle Teilnehmer folgten dem Vortrag sehr konzentiert.

Intensiver Austausch mit Prof. Dr. Kampa.

Trotz den ernsten Themas wurde auch gelacht.

Die Pausen luden zu entspanntem Austausch ein. Auch die Experten der Sparkasse Bochum nahmen am Vortragsabend teil.

Austausch auch unter Kollegen.

Die eigenen Räumlichkeiten am Harpener Feld waren die perfekte Location.

Der weitläufige Veranstaltungsbereich.

Prof. Dr. Kampa (2. v. l.) und Herr Backhoff (r.) im Austausch mit den Vortragsteilnehmern.

Auch nach Abschluss der Vorträge erfolgte der Austausch auf hohem Niveau – hier Herr Backhoff (r.).

Verabschiedung durch Frau Burgund-Schürmann und Frau Pandur.

Leckere Kekse erleichterten den Heimweg nach einem erkenntnissreichen Abend.

Die stolzen Ausrichter.